Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG e.V. findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

Spende statt Weihnachtsgeschenke

Spenden statt Schenken an Weihnachten: dem Fest der Liebe Bedeutung geben


Mit einer Spende als Weihnachtsgeschenk bewirkst du Großes. Denn auch in der besinnlichen Weihnachtszeit ist die DLRG auf Spenden angewiesen, um das ganze Jahr über zuverlässig Menschenleben zu retten. Umso mehr freuen wir uns, dass immer mehr Menschen an Weihnachten spenden statt schenken – und so nachhaltig Gutes tun.

Deine Möglichkeiten, an Weihnachten zu helfen


Eine Spende zu Weihnachten wünschen:
Wünsch dir zum Weihnachtsfest statt herkömmlicher Geschenke eine Spende von deinen Liebsten.
Mehr erfahren!

Eine Spende zu Weihnachten verschenken:
Verschenke zum Weihnachtsfest eine Spende statt eines herkömmlichen Geschenks.
Mehr erfahren!

 

Eine Spende zu Weihnachten wünschen

Am Weihnachtsfest helfen, wo Hilfe notwendig ist

Zum Fest der Liebe wissen wir oft nicht, was wir uns wünschen sollen – und stellen schnell fest, dass wir eigentlich alles haben. Immer mehr Menschen wünschen sich deshalb zu Weihnachten eine Spende statt eines herkömmlichen Geschenks.

Teil deinen Freunden und deiner Familie zum Weihnachtsfest einfach mit, dass sie in diesem Jahr ihren Wunschbetrag an die DLRG spenden sollen. Dadurch hilfst du uns, zuverlässig Menschenleben zu retten. Mit den eingehenden Spenden können wir nämlich all die notwendige Ausrüstung unserer ehrenamtlichen Retter finanzieren und dafür sorgen, dass sie an wichtigen Fort- und Weiterbildungen teilnehmen. All das garantiert, dass sie im, am und auf dem Wasser für Sicherheit sorgen können. Jedes Jahr retten sie so Hunderte Menschenleben.

Eine Spende zu Weihnachten verschenken

Mit einer verschenkten Spende an Weihnachten helfen


Mach deinen Liebsten in diesem Jahr mit einer Spende als Weihnachtsgeschenk eine ganz besondere Freude. Spende den Betrag, den du sonst für ein herkömmliches Geschenk ausgegeben hättest, oder einen Teil des Betrags an die DLRG.

Bei uns erhältst du zum Verschenken eine ganz persönliche Spendenurkunde. So geht’s:

1. Wähle ein Produkt aus unserem Spendenshop aus.
2. Klick im Bestellprozess an, dass du gerne eine Spendenurkunde erhalten möchtest.
3. Wähle als Anlass „Weihnachten“ aus und personalisiere die Urkunde: Wer wird beschenkt? Von wem kommt dieses sinnvolle Weihnachtsgeschenk? Und was möchtest du der Person noch sagen?
4. Mach eine Schleife um das Weihnachtsgeschenk oder verpack die Urkunde in etwas Geschenkpapier – und mach deiner geliebten Person eine Freude.

Oder möchtest du deine Geldgeschenke, die du zu Weihnachten bekommen hast, sinnvoll einsetzen? Dann kannst über unser Online-Spendenformular ganz einfach deinen Wunschbetrag an uns spenden.

Häufig gestellte Fragen zum Thema „Spenden statt Schenken an Weihnachten“

Ja, auch Unternehmen können so helfen: Unternehmen, die auf Mitarbeiter- und Kundengeschenke verzichten und stattdessen spenden, setzen nachhaltig ein Zeichen. Mehr zu „Spenden statt Geschenke für Unternehmen“.

 

Ja! Die Weihnachtszeit ist eine besonders starke Spendenzeit. Mehr Menschen merken in dieser Zeit, dass sie alles haben und möchten deshalb etwas zurückgeben. Genau wie viele andere gemeinnützige Organisationen ist auch die DLRG auf Spenden angewiesen, um zuverlässig Menschenleben zu retten. Vor allem die Weihnachtszeit ist für uns daher wichtig. Mit Spenden statt Geschenke an Weihnachten setzt du außerdem ein wichtiges Zeichen. Denn wenn wir zum Fest der Liebe merken, dass wir alles haben, ist es ein besonders guter Zeitpunkt, dort zu helfen, wo Hilfe gebraucht wird.

10, 50 oder 100 Euro: Jeder Betrag hilft – eine kleine Spende genau wie eine hohe Spende. Viele Menschen spenden an Weihnachten den Betrag, den sie sonst für Geschenke ausgegeben hätten. Du kannst aber auch nur einen Teilbetrag spenden und vom anderen Teil ein herkömmliches Geschenk kaufen und verschenken.

Du hast noch weitere Fragen? Dann lies alles rund um das Thema „Spenden statt Geschenke“ – oder nimm Kontakt zu uns auf.

 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing