Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG e.V. findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

EUR 0,00
zum Warenkorb

Einsatz Patiententransport im MRB (Sa 02.10.2021)
Medizinischer Notfall auf Frachtschiff

Einsatz von:
OG Stade e.V.
Einsatzart:
Patiententransport im MRB
Einsatztyp:
WRD stationär
Einsatztag:
02.10.2021 - 02.10.2021
Alarmierung:
Alarmierung per
am 02.10.2021 um 15:00 Uhr
Einsatzende:
02.10.2021 um 17:00 Uhr
Einsatzregion:
Gewässer mit Regelwachdienst (Wachgewässer)
Einsatzort:
Elbe bei Brunsbüttel
eingetroffen um 16:00 Uhr
Einsatzauftrag:

Bewusstlose Person auf Schiff "Huntetal" / Transport von RTW-Besatzung und Patient

Einsatzgrund:

Medizinischer Notfall

Beteiligte Organisationen:
  • Freiwillige Feuerwehr Stade
Eingesetzte Kräfte
1/0/7/8
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 1 Bootsführer
  • 3 Bootsgast
  • 3 Wasserretter

Kurzbericht:

Am 02.10.2021 wurde die Ortsgruppe Stade erneut in Richtung Ostemündung alarmiert. Bei Brunsbüttel lag der 88 Meter lange Frachter "Huntetal" auf Reede. Dort kam es zu einem medizinischen Notfall. 

Mitalarmiert waren die FFW Stade mit dem Hilfeleistungslöschboot "Henry Köpcke", die DLRG Drochtersen mit dem MRB "Rück Ut" sowie die FFW Dornbusch mit der "Kehdingen". Da es sich um einen medizinischen Transport handelte, wurde das große Rettungsboot der DLRG Stade, die "Kiek Ut", eingesetzt, wobei unsere Kameradinnen und Kameraden die längste Anfahrt zum Einsatzort hatten. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Seemann auf der "Huntetal" unverzüglich in ein Klinikum verlegt werden musste. Während die "Kehdingen" die Brunsbütteler Rettungswagenbesatzung an Bord nahm, verlegte die DLRG Drochtersen den Patienten vom Frachter auf das eigene Motorrettungsboot und verbrachte den Seemann ans Brunsbütteler Ufer, wo er dem Rettungsdienst übergeben werden konnte. 

Rettungshubschrauber im Einsatz
Übergabe des Patienten
Lage des Frachters

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing